Arbeitszeit

Feierabend ist Feierabend

Wirtschaftsweise, Union, FDP und Arbeitgeber fordern mehr Flexibilisierung

Der Acht-Stunden-Tag hat ausgedient. Dieser Meinung ist zumindest Christoph Schmidt, der Vorsitzende der so genannten Wirtschaftsweisen. In einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ sagte er, es müsse doch möglich sein, dass ein Angestellter zusätzlich zu seinem Arbeitstag abends an noch einer Telefonkonferenz teilnimmt und morgens beim Frühstück seine E-Mails liest.

Weiterlesen …Feierabend ist Feierabend

Goldene Regel
„Wenn das Wort flexibel fällt, sollten Sie als Arbeitnehmer sofort Panik kriegen.“
Oliver Welke in der ZDF-Satiresendung „Heute-Show“ vom 17. November zum Thema Arbeitszeit.