Bodenverkehrsdienste

Bis zu 20 Prozent mehr

Erste Schritte in Richtung einer existenzsichernden Bezahlung

Wer im Flugzeug sitzt, kurz vor dem Start, und sich auf die bevorstehende Reise freut, denkt meist nicht diejenigen, die gerade daran arbeiten, dass der Flieger sicher an sein Ziel kommt: an die Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste.

Weiterlesen …

Sünder?

Sünder?
„Im Himmel ist mehr Freude über einen Sünder, der Buße tut, als über 99 Gerechte.“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zitiert – an die Adresse des ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske gerichtet – den Evangelisten Lukas. Schulz kommentiert damit, dass Bsirske Mitglied der Grünen und nicht der SPD ist.

 

Niedriglohn

Studium statt Ausbildung

Selbst eine abgeschlossene Ausbildung schützt nicht vor geringen Verdiensten

(hla/pm) Schon seit Jahren ist aus der Wirtschaft zu hören, dass es schwierig sei, junge Menschen für eine Ausbildung zu finden.

Weiterlesen …

Wahlbeteiligung

Spitzenthema Gerechtigkeit

Zur Mobilisierung bedarf es keiner „Alternative für Deutschland“

(hem) Um das Interesse der Wahlberechtigten am politischen Geschehen und damit ihre Beteiligung an Parlamentswahlen zu steigern, bedarf es keiner „Alternative für Deutschland“, deren politisches Profil im Wochenrhythmus wechselt.

Weiterlesen …

Die Presse-Show

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht über einen drangsalierten Betriebsrat berichtet wird. Oder über einen, dessen Zustandekommen gleich ganz verhindert wird.

Weiterlesen …

Berufskraftfahrer

Ende des unwürdigen Campierens

Wöchentliche Ruhezeit nicht mehr in der Fahrerkabine verbringen (pm) ver.di begrüßt die Entscheidung des Bundesrates zu den Ruhezeiten für Berufskraftfahrer. Damit sei klargestellt, dass die regelmäßige wöchentliche Ruhezeit nicht in der Fahrerkabine oder neben dem Fahrzeug verbracht werden dürfe. „Diese Regelung muss jetzt strikt kontrolliert und im Zweifel auch sanktioniert werden, damit das unwürdige Campieren … Weiterlesen …

Ausstellung

„Im Kontext NSU…“

(cvz) Bis 17. Juni wird im Foyer der ver.di-Bundesverwaltung in Berlin die Ausstellung „Im Kontext NSU“ der bildenden Künstlerin beate maria wörz gezeigt. Für ihr Projekt aus möglichst vielen Großplakaten für den öffentlichen Raum in 20 deutschen Städten hat sie vor fast vier Jahren begonnen, sich bei den unterschiedlichsten Menschen zu erkundigen, welche Frage sie … Weiterlesen …

Altenpflege

Mehrere Träger, ein Vertrag

ver.di handelt für Land Bremen Tarifvertrag Pflege aus

(hla) Trägerübergreifende Tarifverträge für die Azubis in der Altenpflege im Land Bremen konnte ver.di schon in den beiden vergangenen Jahren abschließen.

Weiterlesen …

Gute Chancen

Interview

Kerstin Bringmann arbeitet im Fachbereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen des ver.di-Bezirks Bremen-Nordniedersachsen

Weiterlesen …

Union Busting

Engagiert und gut

Erneut zwei Beispiele, wie Arbeitgeber gegen Betriebsräte vorgehen

Globus Kaiserslautern – (hla) Seit 38 Jahren arbeitet Petra Kusenberg bei Globus, seit zehn Jahren ist sie freigestellte Betriebsratsvorsitzende. Jetzt versucht der Arbeitgeber, ihr zu kündigen.

Weiterlesen …