NRW

Vorrang für Sozialdumping

Schwarz-gelbe Landesregierung plant Änderung des Tariftreue- und Vergabegesetzes

Die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen (NRW) setzt auf Entfesselung. Gerade mal 100 Tage im Amt haben Ministerpräsident Armin Laschet, CDU, und der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Lindner mittlerweile die Änderung mehrerer Gesetze auf den Weg gebracht

Weiterlesen …Vorrang für Sozialdumping

Alles auf Neu
„Die SPD muss eine programmatische Neuformatierung hinkriegen. Gleichzeitig darf sie den Willen zur Macht nicht verlieren.“
Der Soziologe Heinz Bude gegenüber der „Deutschen Presse-Agentur“ zur SPD nach der Bundestagswahl

 

Geflüchtete

Keine Klinik ohne Anwar

Kollegen droht Abschiebung in das Bürgerkriegsland Afghanistan

(red.) Am 25. September haben mehr als 400 Beschäftigte des Klinikums Augsburg für einen Tarifvertrag Entlastung gestreikt. Mit dabei war auch der Krankenpflegehelfer Anwar Khan Safi.

Weiterlesen …Keine Klinik ohne Anwar

Welttag für menschenwürdige Arbeit

Moderne Sklaven

Neue Regierung darf soziale Rechte nicht in Frage stellen

(pm) Anlässlich des Welttags für menschenwürdige Arbeit am 7.Okto­ber haben der DGB, Misereor, die Deutsche Kommission Justitia et Pax, die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands, das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat und Kolping International die künftigen Regierungsparteien aufgefordert, im Koalitionsvertrag konkrete Schritte zur Sicherung der Menschenwürde in der Wirtschaft hierzulande und weltweit zu vereinbaren.

Weiterlesen …Moderne Sklaven

Die Presse-Show

Nun ist es offiziell: Die OSZE, die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, hat ihre Abschlusserklärung zur Bundestagswahl vorgelegt und noch einmal zementiert, was bereits unmittelbar nach der Wahl bereits feststand: Der neue Deutsche Bundestag wird noch weniger weibliche Abgeordnete haben wie der in der Legislaturperiode von 1998 bis 2002

Weiterlesen …Die Presse-Show

Kliniken

Sanktionen als nächste Stufe

Unzureichend umgesetzter Tarifvertrag an der Charité soll nachgebessert werden

(ml) 2016 hat ver.di an der Berliner Universitätsklinik Charité den bundesweit ersten Tarifvertrag für Gesundheitsschutz (TV-GS) abgeschlossen. Die vereinbarten Richtlinien zur Entlastung des Personals wurden allerdings von der Charité bisher nur unzureichend umgesetzt.

Weiterlesen …Sanktionen als nächste Stufe

Air Berlin

Soziale Verantwortung

Bedingungen für betriebliche Sozialpläne ausgehandelt

(pm) ver.di hat mit der Fluglinie Air Berlin und Air Berlin Technik Anfang Oktober einen Rahmentarifsozialplan ausgehandelt. Darin verpflichten sich die Vertragsparteien, „alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um Transfergesellschaften zu installieren“.

Weiterlesen …Soziale Verantwortung